Tantrischer Jahreskreis

im CoCrea
Infos CoCrea

Bewusst durch das Jahr

Mit Tanz, Tantrischen Ritualen und Zeit in der Natur

Hast du Lust, dein Jahr 2021 auf tantrische Art und Weise an einem schönen Platz mit Gleichgesinnten nahe der Natur zu verbringen?

Das CoCrea bietet dir die Möglichkeit dazu.

Hier werden wir mit einer Gruppe von max. 15 Personen an vier Wochenenden bewusst durch den Jahreskreis gehen.

Wir freuen uns auf schöne Tage voller gemeinsamer Besinnung auf das, was uns wichtig ist: Ruhe, Rückverbindung zur Natur und Begegnungen mit dir selbst und anderen.

Tanz

zu den Themen der Jahreszeiten:
Neubeginn, Sein, Ernte, Sterben.

Ritualzeit

Heilige Räume erleben.
Magische Momente erschaffen.

Visionszeit

Welche Spuren möchte ich setzen?
Was ist mir wirklich wichtig?
Genusszeit

Genusszeit

Superlecker.
Vegetarisch-Vegan.

Begegnungszeit

Begegnungszeit

Vom Ich zum Du zum Wir.
Achtsame Berührung.

Naturzeit

Naturzeit

Die Elemente leben. Mich mit der Natur rückverbinden. Meine Wurzeln spüren.

zusammen mit Yeshe M! Kennpho
In den 50-ern, berufliche Ausbildung und abgeschlos-senes Hochschulstudium, mehrjähriger Aufenthalt in Nepal, Kambodscha, Thailand und Myanmar (Burma).
Ausbildungen im Gesundheits-wesen, Tantrische Aus-bildung nach DZong den Rin-poche, lange Erfahrung und verschiedene Ausbildungen in tantrischer Körper-arbeit und Massagen, die ich als wertvolle Bereicherung meiner Berufs- und spirituellen Welt betrachte und verinnerliche!

Um was gehts?

Die Qualitäten der Jahreszeiten bewußt zu erleben gibt uns die Möglichkeit, uns in das ewige Drehen des Jahresrades einzubinden. So wird eine seelische Verbindung mit den Kräften der Natur spür- und erlebbar, die sich in einem immerwiederkehrenden Lebenskreis von Geburt, Wachstum, Reifung, Sterben, Tod und Wiedergeburt bewegt.

Wenn wir uns bewußt in diesem ewigen Kreis bewegen, leben wir mehr im Einklang mit der Natur und mit uns selbst. Wir können uns immer mehr als Teil eines großen Gefüges verstehen und Parallelen zwischen Phasen unseres Lebens und dem Geschehen in der Natur begreifen. Vieles bekommt eine neue und sinnvolle Bedeutung.

Tantra als Lehre des Lebens zeigt uns, wie männliche und weibliche Anteile in jedem Menschen gewichtet sind.
Tantra als Schule des Lebens zeigt uns, daß das Annehmen natürlicher Gesetzmäßigkeiten zu bewußterem Sein und stetiger Vervollkommnung führt.
Am Ende steht die hohe Kunst des Dienens.

Die tantrische Lehre geht weit über das hinaus, was gemeinhin im Westen darunter verstanden wird. In diesem Zyklus werden wir Körper, Geist und Seele mit den spezifischen Prägungen der Jahreszeiten und den Elementen in Einklang bringen.
Dazu gehört ein wenig Mut, Selbstvertrauen und natürliches Körperbewußtsein.
Wir werden uns viel in der freien Natur bewegen.

Seminarraum

Praxisraum

Küche Seminarbereich

Das CoCrea

Ein kleiner privater Seminarplatz in der Nähe von Nürnberg, in einem Haus direkt angrenzend am riesigen Reichswald, umgeben von wunderschönen Naturplätzen, Wander- und Fahrradwegen
und vielen Möglichkeiten, sich mit Mutter Erde zu verbinden..
Das Seminarhaus bietet Platz für 10 Personen in EZ, DZ, Seminarraum.
Externe Übernachtung ist ebenfalls möglich.
Es gibt zwei Küchen, eine Sauna und einen Badeweiher in unmittelbarer Nähe.
Wir sind sehr leicht öffentlich zu erreichen.
Es ist ein Platz zum Wohlfühlen, mit viel Platz, wunderschönen Seminarräumen und Gästezimmern.

Bitte Info für Parkhinweis beachten!

Place to Be

Essbereich

Sommer-Oase

Gästezimmer

Küche

Gästezimmer

Veranstaltungsdaten

Datum:
26./27.03.2021
25./26.06.2021
01./02.10.2021
21./22.01.2022

Zeit:
Beginn ab 15:30, Ende gegen 18:00.
Ort:
Sandäckerstrasse 11, 90537 Feucht
Preis:
Alle Termine 600 Euro
Einzelbuchung 180 Euro
inkl. Vollverpflegung

optional Übernachtung: zzgl
EZ 30 Euro/DZ 20 Euro
Seminarraum 15 Euro

R

Bitte mitbringen

Kleidung für draußen

(je nach Jahreszeit, in jedem Fall feste Schuhe, Regenjacke und Wechselkleidung, im Winter Mütze und Handschuhe, im Sommer Sonnenschutz),

Bademantel und Handtuch
für die Sauna

Für die Massage : Gutes Mandel- oder Olivenöl, Lunghi (Körpertuch), Laken als Untergrund, Handtücher

Für den Tanz: bequeme Kleidung.