Jahreskreisfeste – OnlineKurs

 

 

alles kommt und geht
und geht nicht verloren,
sondern kehrt zurück,
und doch bleibt nichts so wie es ist
Angelika Aliti

Die Jahreszyklen und die dazugehörigen Feste sind ein ganzheitliches und anschauliches Modell für unterschiedliche Lebensthemen, aber auch Spiegelbild ständig wiederkehrender innerer Wachstums- und Veränderungsprozesse und Ausdruck des stetigen Wandels. Ein bewußter Weg durch den Jahreskreis kann uns rückverbinden, uns notwendige Reflexion und heilsame und stärkende Erfahrungen schenken und uns von Neuem mit dem alten Wissen verbinden, von dem wir alle noch eine Ahnung in uns tragen, und das viele von uns sehnsüchtig wieder mehr aus dem Dunkeln ins Bewußtsein holen möchten.

Die Jahreszeitenfeste zu feiern, kann uns unseren Platz im grossen Gefüge wieder bewusst machen und zeigt uns, wie sehr alles miteinander in Beziehung steht: die Himmelsrichtungen, die Elemente, die Jahreszeiten und unsere Lebensphasen und -themen. Es ist ein ganzheitliches System, über mehrere Ebenen verbunden, aus denen über die Verbindung von Raum und Zeit eine Kugel entsteht, mit uns im Mittelpunkt. Es gibt uns die Möglichkeit, uns in das ewige Drehen des Jahresrades einzubinden und eine seelische Verbindung mit den Kräften der Natur zu spüren, die sich in einem immer wiederkehrenden Lebenskreislauf von Geburt, Wachstum, Reifung, Sterben, Tod und Wiedergeburt bewegen.
Denn – wenn wir uns im Einklang mit diesem ewigen Kreis befinden, leben wir mehr im Einklang mit der Natur und mit uns selbst. Wir können uns immer mehr als kleine Einheit eines großen Gefüges verstehen – wir begreifen Parallelen zwischen Phasen unseres Lebens und dem Geschehen in der Natur, und vieles bekommt eine neue und sinnvolle Bedeutung.
Der Jahreskreis und die Natur lehren uns somit eine ganzheitliche Sicht der Dinge, daß alles sich dreht, in ständiger Bewegung ist, daß in jedem Anfang schon ein Ende und in jedem Ende der Anfang von etwas Neuem liegt, daß Hell und Dunkel, Fülle und Leere, Sonne und Mond, männlich und weiblich zusammengehören – und daß das eine nicht ohne das andere existieren kann. 

Für diesen Onlinekurs  musst Du nichts wissen und nichts können. Du bekommst sehr umfassendes Material zu jedem Jahreskreisfest, jeweils kurz vorher zugesandt. Du entscheidest, wie tief du gehen willst.ob du es aleine oder mit anderen feiern willst…beides ist möglich. 

Es wird eine wunderbare Reise zu Dir selbst sein, in der Du reich beschenkt wirst.

♥ Ich freue mich auf Dich ♥

Inhalt

1. Ein Skript zu Mythologie und Brauchtum der Jahreskreisfeste.
2. mehrere Tanzrituale mit Musik (Liste auf Youtube)
3. Ein Skript zu jedem Jahreskreisfest, insgesamt 8 Stück. Werden jeweils kurz vorher versendet
(21.3., 27.4., 19.6., 27.7., 21.9., 29.10., 20.12., 31.1.).
4. Meditationen, Übungen, Rituale und Inspirationen zum Thema des jeweiligen Jahreskreisfestes.
 

Kosten

159 ,-€,
Tänzer meiner Gruppen und Homodea-Mitglieder: 139 ,-€
Bitte hier anmelden. Dein Einstieg ist jederzeit möglich.
 
Zahlvarianten:
1. per Überweisung
3. per Paypal